Trailrunning Weekend Aletsch Arena 2018

Trailrunning pur! Dem grössten und schönsten Alpengletscher entlanglaufen, über Hängebrücken gehen, die schönen Gipfel der Aletsch Arena erklimmen und über Alpwiesen der wunderschönen Alpenregion fliegen – All diese Highlights bietet das Trailrunning Weekend in der Aletsch Arena. Mit dir unterwegs sein werden die beiden Walliser Trail- und Berglaufspezialisten Victoria Kreuzer und Martin Anthamatten sowie die OL-Weltmeisterin mit Walliser Wurzeln, Judith Wyder und der Multisportler Gabriel Lombriser. Das 4er-Team wird in den Technik-Sessions die besten Tipps mit auf den Weg geben und mit dir zusammen die schönsten Trails belaufen – 3 Tage Trailrunning pur! Die Küche vom Hotel Alpfrieden auf der Bettmeralp wird uns ein tolles 5- Gang Menü servieren und uns verwöhnen! Wir freuen uns!

Dein indurance Switzerland Team

Datum

  • Fr 12.- So 14. Oktober 2018

Informationen

Datum

  • Fr 12.- So 14. Oktober 2018
  • Teilnahme auch an einzelnen Tagen möglich

Treffpunkt

  • Fr. 12. Oktober.,  ca. 13 Uhr Bettmeralp
  • Es ist auch möglich erst am Abend oder am Samstagmorgen oder Sonntagmorgen einzusteigen

Kontakt

Ort

Riederalp

Zielgruppe

Das Trailrunning-Weekend auf der Bettmeralp eigenet sich für:

  • alle sportbegeisterten Personen welche gerne draussen in den Bergen unterwegs sind und neue Gegenden und Trails entdecken möchten
  • für Alle, die gerne mehr über Trailrunning erfahren möchten und von den Techniktipps von den Profis rund um das Laufen im Gelände profitieren möchten.
  • Trailrunning-Neulinge mit einem Grundvermögen an Ausdauer sind herzlich willkommen

Es werden verschiedene Leistungsgruppen angeboten, so dass alle Teilnehmenden in ihrem entsprechenden Laufniveau die Schönheiten der Aletschregion entdecken! Die Trailrunning-Tagestouren werden je nach Gruppe zwischen 15km und 30km lang sein, inkl. ein paar Höhenmetern.

Leistungen

  • 2 längere Tagestouren in Gruppen, geleitet durch die Coaches
  • Techniktrainings in Gruppen
  • Trainings für die Steigerung der Effektivität – Kraft und Beweglichkeit
  • Athletenabend – Einen Abend Einblick in den Trainings- und Wettkampfalltag von Spitzenathleten/innen.
  • indurance Switzerland Give-Away
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Alpfrieden
  • 2 Abendessen
  • Salomon Test Service – Trail-Schuhe/Trinkrucksäcke
  • Julbo Sonnenbrillen Test Service

Exklusiv Bergbahn-Tickets, sowie öV- Billete

Partner

Gerne stellen wir unsere Partner vor:
Aletsch Arena AG
Salomon
Julbo

Kosten

Sportprogramm

  • Sportprogramm gemäss Leitungen (mit Buchung im Hotel Alpfrieden): Fr. 240.-  (ab 1. Oktober Fr. 270.-)
  • Sportprogramm gemäss Leistungen, exkl. Übernachtung, inkl. Essen: Fr. 330.– (ab 1. Oktober Fr. 360.–) inkl. Bergbahn Ticket
  • Einzeltage inkl. Bergbahn Ticket, exkl. Essen:  Fr. 110.-

In den Kosten vom Sportprogramm sind eventuelle Bergbahn Tickets und öV- Billete nicht inklusive.

Hotel

Folgende Übernachtungsmöglichkeiten und -Standards stehen mit Spezialkonditionen zur Verfügung (inkl. Vollpension und den beschriebenen Leistungen). Die Kosten werden vor Ort imHotels von den Teilnehmenden beglichen. Die Buchung wird durch indurance.ch getätigt. Die Kosten für die Kurtaxen (Fr. 5.-/ Tag und Person) sind in den Leistungen nicht inbegriffen.

  • DZ Hotel Alpfrieden Fr. 115.– pro Person und Nacht, inkl. 5- Gang Nachtessen
  • EZ Hotel Alpfrieden Fr 130.– pro Person und Nacht, inkl. 5- Gang Nachtessen
  • EZ / DZ Hotel Alpfrieden Budget mit Etagendusche im Nebenhaus:  Fr. 80.– pro Nacht, inkl. 5- Gang Nachtessen

Programm

Freitag

  • 13 Uhr Beginn Bettmeralp
  • verschiedene Technik-Sessions zu “How to Trailrun”
  • kürzere Trailrunningrunde
  • Athleten-Abend

Samstag

  • Wakeup-Training: Funktionelles Training und Warmup-Programm
  • Frühstück
  • 1. Tagestour Trailrunning in Gruppen
  • Abendessen, gemütliches Beisammensein

Sonntag

  • Wakeup-Training: Funktionelles Training und Warmup-Programm
  • Frühstück
  • 2.Tagestour Trailrunning

Anmeldung

Die Anmeldung wird über diesen Link entgegen gegenommen.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Haftung

Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Jeder Teilnehmer muss über eine persönliche Krankheits- und Unfallversicherung verfügen. Die Teilnahme erfolgt in völliger Eigenverantwortung. Schadenersatzansprüche des Teilnehmers gegenüber dem Veranstalter, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.

Stornierungsbedingungen

Sportprogramm

bis 30 Tage vor Beginn: CHF 50.-
bis 15 Tage vor Beginn: 40% des Gesamtbetrags
bis 8 Tage vor Beginn: 60% des Gesamtbetrags
danach: 80% des Gesamtbetrags

Hotel

bis 30 Tage vor Beginn: CHF 50.-
bis 15 Tage vor Beginn: 40% des Gesamtbetrags
bis 8 Tage vor Beginn: 60% des Gesamtbetrags
danach: 80% des Gesamtbetrags

Leiterteam

Folgende Coaches sind am Trailrunning Weekend für dich da!

Judith Wyder

Judith Wyder

OL-Läuferin und Trailrunning-Spezialistin

Judith ist auf und neben den Trails zu Hause! Sie liebt es in den Bergen zu laufen und Leute mit ihrer motivierenden Art zu begeistern. Als Physiotherapeutin hat sie einen grossen Background in Sachen Verletzungsprävention und Stabilität auf dem Trail! Sie ist bereits 4-fache Weltmeisterin im OL.

Victoria Kreuzer

Victoria Kreuzer

Trailrunningspezialistin und Bergläuferin

Victoria ist am Fusse der Aletschregion aufgewachsen, in den Bergen ist sie zu Hause. Wenns rauf geht ist Victoria in ihrem Element. Die sympatische Walliserin weiss ganz viel zu erzählen über ihre Abenteuer im Winter auf den Tourenskis und im Sommer auf den Trails der Berge.

Gabriel Lombriser

Gabriel Lombriser

Trailrunner und Laufcoach

Gabriel ist professioneller Laufcoach und erfolgreicher Multisportler. Jede freie Minute verbringt er auf den Trails und liebt es Leute mit dem Outdoor-Virus zu infiszieren. Im Sommer 2017 hat er gerade den Gigathlon Switzerland gewonnen.

Martin Anthamatten

Martin Anthamatten

Trailrunningspezialist und Bergführer

Martin ist Walliser mit Leib und Seele und liebt die Berge und die Trails wie kein andere – im Winter mit den Tourenskis, im Sommer auf den Trails oder an den Felswänden. Martin weiss wie man flink, lange und sicher in den Bergen unterwegs ist und liebt es die Leute mit seiner Passion zu begeistern. Als ausgebildeter Bergführer verleiht Martin auch die Sicherheit in anspruchsvollem Gelände.

Archiv / Bilder

Impressionen vom Trailrunning Weekend 2017